Über Uns

Wir, das sind Simone, Guido und Niklas Studer. und unsere vier Golden Retriever Lissy, Enya, Logan und Summer. Wir wohnen in Sulz, einem Dorf im schönen Südbaden am Rande des Schwarzwaldes.

Ich verbrachte meine Kindheit mit einer Rauhhaardackel Mischlingshündin, die für jeden Spass zu haben war. Leider mussten wir sie nach 17 wundervollen Jahren für immer gehen lassen.

Mit der Zeit  kam in uns immer mehr der Wunsch nach einem neuen Gefährten auf. Als unser Sohn alt genug war, machten wir uns auf die Suche nach dem für uns geeigneten Familienhund. Wir informierten uns an verschiedenen Stellen. Beim Besuch eines Weihnachtsmarktes im Schwarzwald sahen wir einen Goldenrüden, der seinen Besitzer mit seinen treuen, liebevollen Augen anblickte und geduldig wartete, bis er an der Reihe war. Die Ruhe und Gelassenheit, die von diesem Hund ausging hat uns sofort begeistert. Von da an war uns klar, es sollte ein Golden Retriever sein.

Wir befassten uns speziell mit dieser Rasse, lasen viele Bücher und machten uns auf die Suche nach einem geeigneten Züchter. Dabei stießen wir auf die Homepage von Margit Westermann, die aus ihrem Wurf noch eine Hündin zu vermitteln hatte. Nach einem langen Telefongespräch durften wir 2 Wochen später die  Mutterhündin Meggie und ihre Welpen kennen lernen. Die gelbe Hündin hat uns sofort in ihren Bann gezogen, es war Liebe auf den ersten Blick.

So zog am 19.7.2009 ein kleines, weißes Fellbündel mit dem Namen Elaine from Golden Eyes of Munroe, genannt Lissy bei uns ein. Die temperamentvolle Hündin stellte unser Leben ganz schön auf den Kopf.

Ich besuchte mit Lissy eine Welpenspielgruppe, später einen Junghunde- und Begleithundekurs des DRC. Es folgten die ersten Ausstellungen mit sehr guten Ergebnissen, kurz die Leidenschaft war entfacht.

Ich las Unmengen von Literatur über Ausbildung, Erziehung und Zucht. Besuchte viele Seminare. Nach vielen Gesprächen und Besuchen bei meiner Züchterin, auch in der Welpenzeit , wuchs in mir immer mehr der Wunsch diese wundervolle Rasse selbst zu züchten.

Als Lissy dann im September 2011 alle  Auflagen zur Zuchtzulasung  erfüllte,  entstand unser Zwinger „Moments of Love“

Im Juni 2012 fiel unser  A-Wurf . Es war sofort klar, dass wir aus unserem ersten Wurf eine Hündin behalten wollen. Die kleine Abigail (Enya) durfte bei uns bleiben.

Schon seit längerem hatten wir den Wunsch noch einen Rüden in unsere Familie aufzunehmen. Im August 2013 erfüllten wir uns diesen Wunsch und der kleine Logan, aus dem schwedischen Kennel Dewmist zog bei uns ein.

Doch dabei sollte es nicht bleiben. Im Juli 2014 bekam unser Rudel holländische Verstärkung und unsere Summer aus der Zucht von Gloria Blaauwendraat zog bei uns ein.

Nun ist unser Rudel komplett und wir sind sehr gespannt, was die Zukunft bringt.......